Stöbern Sie durch unsere Angebote (4 Treffer)

KLETTERFÜHRER BAYERISCHE ALPEN BAND 1 - 1. Aufl...
Top-Produkt
34,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Markus Stadler ISBN: 978-3-936740-97-4 1. Auflage 2014 367 Seiten Gewicht: 626 g Klettern im Chiemgau, das bedeutete früher (also damals, als das Sportklettern noch nicht erfunden war): Training für die richtigen Berge und zwar an der Kampenwand und vielleicht noch an der Hörndlwand. Beide Traditionsgebiete werden in diesem Führer vollumfänglich beschrieben. Die Hörndlwand sogar erstmals seit der Sanierung und Erschließung zahlreicher Sportkletterrouten in den 90er Jahren. Heute verbinden die meisten Kletterer mit dem Chiemgau eher sonnige Felsen, wie die Zellerwand, das Pleitewandl oder das schöne, einfache Auerwandl. Dass es daneben aber noch viele weitere lohnende Gebiete gibt, wissen die wenigsten. Markus Stadler hat sie mit tatkräftiger Unterstützung einiger wichtiger Locals recherchiert und in diesem Führer in bewährter Panico-Qualität zusammengefasst. Weil die Bayerischen Alpen östlich des Chiemgaus jedoch noch lange nicht zu Ende sind, gehören in diesen Führer natürlich auch die Sportklettergebiete rund um Berchtesgaden. Der Heimat-Klettergarten der jungen Huberbuam, Karlstein bei Bad Reichenhall, ist das größte davon – daneben finden sich noch eine Reihe kleinerer und weniger bekannter Klettermöglichkeiten zu Füßen des Watzmanns. Der Kletterführer Bayerische Alpen Band 1 - Chiemgau und Berchtesgaden inklusive Kampenwand ist Teil einer dreibändigen Reihe. Der Band 2 - Out of Rosenheim & Kufstein und der Band 3 - Wendelstein & Tegernsee.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
KOMPASS WANDERFÜHRER CHIEMSEE - Wanderführer - ...
Empfehlung
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das Gebiet umfasst nicht nur die engere Landschaft rund um den Chiemsee, das „Bayerische Meer“, sondern erstreckt sich weit ins Chiemgauer Alpenvorland, zwischen den Eckpunkten: Rosenheim – Trostberg – Waging. Im Süden reicht das Gebiet über die Filz- und Moorlandschaft bis zu den hohen Aussichtsbergen Kampenwand und Gedererwand. Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte, die Seeoner Seen, der Simssee und der Tachinger und Waginger See prägen das wunderschöne Wanderparadies im nördlichen Bereich. Ausgedehnte, naturbelassene Filz- und Moorlandschaften schließen sich im südlichen Bereich des Chiemsees an und bilden einen interessanten Übergang zu den hochalpinen Gipfelzielen in den Chiemgauer Bergen. 55 abwechslungsreiche Touren beschreiben das ganze Spektrum an Unternehmungen, die eine liebliche Seenlandschaft zu Füßen einer alpinen Bergregion bietet, und schon seit langem einen ganz besonderen Reiz auf Urlauber und Touristen ausübt. Viele der Wanderungen lassen sich fast das ganze Jahr durchführen und bieten gerade im Frühjahr und im späten Herbst herrliche Naturerlebnisse. Autor/in: Monika Göbl, Walter Theil ISBN: 978-3-99044-145-9 1. Auflage 2017 224 Seiten Gewicht: 322 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
SKITOURENFÜHRER HOHE TAUERN - Skitourenführer|Ö...
Top-Produkt
34,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Hohen Tauern im Herzen der Ostalpen beherbergen mit dem Großglockner und dem Großvenediger nicht nur zwei der bekanntesten und begehrtesten Alpengipfel, sondern auch den größten Nationalpark der Alpen. Durch den hohen Schutzsstatus ist dieser fast 100 Kilometer lange Teil des Alpenhauptkammes vergleichsweise wenig erschlossen. Insbesondere im Winter überwiegen deshalb neben einigen gut zugänglichen Modezielen die abgelegenen und sehr einsamen Ecken. Der Skitourengeher findet in den Hohen Tauern alles was sein Herz begehrt: einfache Skitouren in den Randbereichen für Einsteiger und Genießer oder für Tage mit ungünstigen Bedingungen, weltbekannte Paradeberge für prestigeträchtige Facebook-Posts, abgelegene und fast immer unverspurte Traumhänge sowie viel Abenteuergelände für erlebnishungrige Bergsteiger. Für die Beschreibung der über 280 Skitouren konnten wir ein kompetentes Autorenduo gewinnen. Der erfahrene Skitourenexperte Markus Stadler aus Rosenheim wurde von der Saalfeldnerin Uta Philipp tatkräftig unterstützt, so dass neben allen gängigen Standardtouren auch viele wenig bekannte Ziele enthalten sind. Dargestellt werden die Routenverläufe in aussagekräftigen Übersichtsbildern und in Textform. Dazu findet sich im Buch ein Download-Code für die zugehörigen GPS-Tracks zur elektronischen Tourenplanung. Autor/in: Marksu Stadler, Uta Philipp 1. Auflage 2016 432 Seiten ISBN: 978-3-95611-062-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Münchner Loipen - Deutschland|Skitourenführer|Ö...
Highlight
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die schönsten Langlaufgebiete Klassische Loipen – Skatingpisten – Nordic Cruising Garmisch, Oberland, Chiemgau, Tirol Was gibt es Schöneres, als scheinbar schwerelos durch verschneite Winterlandschaften zu gleiten? Im Münchner Umland, am Alpenrand um Murnau, Bad Tölz, Miesbach und Rosenheim sowie in den nahen Alpengebieten Bayerns und Tirols laden zahlreiche Loipen und Skatingpisten dazu ein, den Winter aktiv zu genießen. Der Rother Langlaufführer "Münchner Loipen" stellt die 72 schönsten Langlaufgebiete vor. Die Autoren Gerhard Hirtlreiter und Christian Rauch, beide passionierte Langläufer, haben zwischen München und Kitzbühel, Oberammergau und Traunstein, Lermoos und Winklmoos die 72 schönsten Strecken für Klassik-Läufer, Skater und Nordic Cruiser ausgesucht. Unter den empfohlenen Loipen finden sich beliebte Klassiker neben Geheimtipps, gemütliche Familien-Touren ebenso wie fordernde Strecken für Sportler. Für alle Langlauf-Freunde ist etwas dabei! Die Auswahl umfasst neben stadtnahen Gebieten, die z.T. sogar mit der S-Bahn zu erreichen sind, und traumhaften Strecken im Voralpenland auch besonders schneesichere Langlaufgebiete in Höhenlagen wie Seefeld und Ruhpolding. Selbst im Münchner Stadtgebiet werden bei entsprechender Schneelage einige Loipen gespurt! Zu sämtlichen Loipen gibt es detaillierte Routenbeschreibungen, Karten und Streckenprofile sowie Informationen zur Anfahrt, Bus-/Bahnverbindungen, Höhenlage, Schneesicherheit, Anforderungen, Gefahrenstellen, Befahrungshäufigkeit und Varianten. Natürlich kommen auch Tipps zum Einkehren an der Strecke und in der näheren Umgebung nicht zu kurz. Für die 3. Auflage wurde der Langlaufführer sorgfältig überarbeitet und um etliche Touren erweitert. Eine Leseprobe findest du in den PDF-Dateien unter dem Artikelbild. Autoren: Gerhard Hirtlreiter, Christian Rauch 208 Seiten mit 209 Farbabbildungen 78 Loipenkärtchen eine Übersichtskarte 72 Streckenprofile Format 12,5 x 20 cm kartoniert ISBN 978-3-7633-5805-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot